Diakonie

Caritas

Hausnotrufdienst-Kontakt

Wir betreiben Deutschlands größte kirchliche Hausnotruf-Zentrale. Mehr als 20.000 Menschen vertrauen unserem Dienst.

 Seit 38 Jahren ermöglichen wir hilfebedürftigen Menschen ein sicheres und beruhigtes Leben im gewohnten, häuslichen Umfeld. Unsere Mitarbeiter*innen haben ein gutes Gespür für Menschen und vermitteln bedarfsgerecht Hilfe. Wollen auch Sie Teil unseres Teams werden, dann bewerben Sie sich bei uns als

 

Mitarbeiter*in Notrufzentrale / Notrufdisponent*in (m/w/d) -  Schwerpunkt Nachtdienst

 

Was wir Ihnen bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in unserer modernen Notruf- und Serviceleitstelle
  • begleitete, intensive Einarbeitung durch Mentor*innen
  • Mitsprache bei der Gestaltung des Dienstplanes
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, plus 5 Sonderurlaubstage
  • Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld
  • Bezahlung nach TVöD Bund mit Sonn- Feiertags- und Schichtzuschlägen
  • Mitgliedschaft bei Hansefit (Möglichkeit zur Nutzung von Fitnessstudios, Thermal-, Schwimm- und Freibädern, Kletter- und Boulderhallen, GesundheitsApps…)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Gesundheitsprogramm der Caritas (zweimal jährlich verschiedene Angebote in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung - sobald es wieder möglich ist)
  • Zuschuss zur Arbeitsplatzbrille
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungen

 

Was Sie mitbringen:

  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Engagement und Loyalität sowie soziale Kompetenz
  • Kommunikationsstärke und ausgesprochene Kundenfreundlichkeit
  • Sichere PC-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
  • Bereitschaft zum Dienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Ausbildung im Rettungs- oder Gesundheitswesen wünschenswert
  • Positive Einstellung zum kirchlich-caritativen Dienst

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Notrufannahme und Maßnahmeneinleitung
  • Bearbeitung und Dokumentation von Notrufen
  • Informationsweiterleitung an Rufbereitschaften/integrierte Leitstellen/Angehörige
  • Bearbeitung und Dokumentation von Rufumleitungen
  • Allgemeiner Telefondienst, administrative Aufgaben, Datenpflege

 

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, mit einem Deputat von 80-100%, zu besetzen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Karsch unter: 0761 / 29622-560.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in pdf-Format unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

 

Mitarbeiter*in Notrufzentrale / Notrufdisponent*in (m/w/d)

 

Wir betreiben Deutschlands größte kirchliche Hausnotruf-Zentrale. Mehr als 20.000 Menschen vertrauen unserem Dienst.

Seit 38 Jahren ermöglichen wir hilfebedürftigen Menschen ein sicheres und beruhigtes Leben im gewohnten, häuslichen Umfeld. Unsere Mitarbeiter*innen haben ein gutes Gespür für Menschen und vermitteln bedarfsgerecht Hilfe. Wollen auch Sie Teil unseres Teams werden, dann bewerben Sie sich bei uns als

Mitarbeiter*in Notrufzentrale / Notrufdisponent*in (m/w/d)

Was wir Ihnen bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in unserer modernen Notruf- und Serviceleitstelle
  • begleitete, intensive Einarbeitung durch Mentor*innen
  • Mitsprache bei der Gestaltung des Dienstplanes
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, plus 5 Sonderurlaubstage
  • Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld
  • Bezahlung nach TVöD Bund mit Sonn- Feiertags- und Schichtzuschlägen
  • Mitgliedschaft bei Hansefit (Möglichkeit zur Nutzung von Fitnessstudios, Thermal-, Schwimm- und Freibädern, Kletter- und Boulderhallen, GesundheitsApps…)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Gesundheitsprogramm der Caritas (zweimal jährlich verschiedene Angebote in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung - sobald es wieder möglich ist)
  • Zuschuss zur Arbeitsplatzbrille
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungen

 

Was Sie mitbringen:

  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Engagement und Loyalität sowie soziale Kompetenz
  • Kommunikationsstärke und ausgesprochene Kundenfreundlichkeit
  • Sichere PC-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
  • Bereitschaft zum Dienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Ausbildung im Rettungs- oder Gesundheitswesen wünschenswert
  • Positive Einstellung zum kirchlich-caritativen Dienst

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Notrufannahme und Maßnahmeneinleitung
  • Bearbeitung und Dokumentation von Notrufen
  • Informationsweiterleitung an Rufbereitschaften/integrierte Leitstellen/Angehörige
  • Bearbeitung und Dokumentation von Rufumleitungen
  • Allgemeiner Telefondienst, administrative Aufgaben, Datenpflege

 

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, mit einem Deputat von 50-80%, zu besetzen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Karsch unter: 0761 / 29622-560.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in pdf-Format unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Zur Unterstützung unseres Teams der Rufbereitschaft Freiburg

 

suchen wir

ab sofort Mitarbeiter w/m/d in Teilzeit im Schichtdienst (Tag/Nacht und an Wochenenden)

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Das Aufschließen der Wohnung (z.B. für Notarzt oder Rettungswagen)
  • Erste Hilfe leisten am Einsatzort, z.B. nach einem Sturz
  • Blutdruck oder andere Vitalwerte prüfen
  • beruhigende Worte für den Notrufenden finden
  • Der Rufdienst ist nicht für medizinische oder pflegerische Bereiche zuständig, er fordert je nach Situation weitere Hilfen an z.B. den Pflegedienst oder einen ärztl. Notdienst

 

Dafür bieten wir:

  • einen Dienstwagen während der Arbeitszeit
  • interne Fortbildungen zu Hebetechniken, Mobilisation und Kinästhetik
  • Fahrsicherheitstraining
  • Teilnahmemöglichkeit an gesundheitserhaltenden Maßnahmen (HanseFit)
  • Bezahlung nach TVöD mit einem befristeten Arbeitsvertrag für zunächst ein Jahr

 

Wir erwarten, dass Sie:

  • einen Führerschein der Klasse B besitzen
  • einen Wohnsitz in Freiburg-Stadt haben
  • einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren und ein Gesundheitszeugnis vorweisen können
  • Einfühlungsvermögen älteren und kranken Menschen gegenüber mitbringen

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne auch mit Lichtbild) per E-Mail an Felix Karsch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!