Diakonie

Caritas

Hausnotrufdienst-Kontakt

Zur Unterstützung der Notrufzentrale suchen wir zum 15. Oktober 2019 und zum 1. November 2019

jeweils einen Disponenten m/w/d in Teilzeit 50 % für die Notrufbearbeitung im wechselnden Schichtdienst (auch Nachdienst und an Wochenenden)

Wir freuen uns auf Sie als neuen Kollegen, der:

  • über eine deutliche Aussprache verfügt;
  • zeitlich flexibel und belastbar ist;
  • selbstständig ebenso gut wie im Team arbeitet;
  • die Arbeiten sorgfältig, korrekt und gewissenhaft erledigt;
  • über sehr gute Kenntnisse in MS-Office verfügt;
  • Einfühlungsvermögen älteren und kranken Menschen gegenüber mitbringt. 

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • das Bearbeiten und Dokumentieren eingehender Notrufe;
  • das Führen von Gesprächen mit entsprechender Hilfevermittlung;
  • die Übernahme des allgemeinen Telefondienstes sowie Verwaltungsaufgaben.

Wir bieten Ihnen:

  • Umfassende Einarbeitung an einem Leitstellensystem
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gesundheitserhaltende Maßnahmen in angeschlossenen Sport- und Fitnesseinrichtungen für Mitarbeitende (HanseFit)
  • Betriebliche Altersversorgung/EZVK
  • Bezahlung nach TVöD mit einem befristeten Arbeitsvertrag für zunächst ein Jahr.

Über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (gerne mit Lichtbild) bis zum
9. September 2019 per E-Mail an Barbara Schiwietz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, freuen wir uns.

 

 

 

Zur Unterstützung für unseren Vertriebsinnendienst suchen wir ab 1. Oktober 2019

Mitarbeiter w/m/d in Teilzeit 50 % bis 75 %

 

Aufgaben
  • Sekretariatsarbeiten, z.B. Telefondienst, Verwaltungstätigkeiten, Protokollführung
  • Organisation von Dienstreisen (Terminkoordination, Vor- und Nachbereitung)
  • interne Lagerverwaltung (Bestellung und Verwaltung von Bürobedarf)
  • Organisation von Schulungen (Vor- und Nachbereitung), Besprechungen/Tagungen
  • Bearbeitung von Bestellungen unserer Kooperationspartner

 

Anforderungen
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Flexibilität bei der Tagesablaufgestaltung
  • selbstständiges wie auch teamorientiertes Arbeiten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten
  • umfassende Einarbeitung
  • arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungen
  • gesundheitserhaltende Maßnahmen in angeschlossenen Sport- und Fitnesseinrichtungen für
    Mitarbeitende (HanseFit)
  • betriebliche Altersversorgung/EZVK
  • Bezahlung nach TVöD mit einem befristeten Arbeitsvertrag für zunächst ein Jahr
  • Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung
  • gute öffentliche Erreichbarkeit

 

Über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (gerne mit Lichtbild) per E-Mail an
Barbara Schiwietz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freuen wir uns.