Diakonie

Caritas

Was kostet der Hausnotruf in Freiburg

  • Einrichtungsentgelt

    einmalig
    48,– EUR* Bereitstellung des Hausnotrufgerätes Einweisung in den Gebrauch des Gerätes Abstimmung des Maßnahmenplans für den Notfall
  • Monatliche Grundleistungen

    nach dem Sozialgesetzbuch
    29,90 EUR** Bereitstellung des Hausnotrufgerätes und persönliche Einweisung Abstimmung eines Maßnahmenplans Entgegenahme der Notrufe 24 Stunden rund um die Uhr und Vermittlung der entsprechenden Hilfe Kostenfreie Wartung und gegebenenfalls Austausch des Gerätes
  • Zusatzleistungen

    monatlich
    30,– EUR* Mobiler Bereitschaftsdienst im Notfall – 24 Stunden rund um die Uhr Schlüsselhinterlegung in der Zentrale Option einer einprogrammierten Sicherheitsuhr (Lebenszeichentaste) Unfallversicherung für Bezugspersonen
  • 1

* Regionales Angebot für das Stadtgebiet Freiburg i.Br. Bitte beachten Sie, dass sich die Preise der Zusatzleistungen in jeder Region unterschiedlich gestalten können. Der Preis für die Zusatzleistungen gilt ab dem 01.03.2023.

** Wenn Sie einen Pflegegrad erhalten, kann die Pflegekasse auf Antrag eine Bezuschussung übernehmen.

Downloads