Diakonie

Caritas

1 Million Sterne 2017 – Impressionen

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Infostand – Rieselfeld-Apotheke

Am Montag, den 18. Dezember 2017, informieren wir in der Rieselfeld-Apotheke in der Rieselfeldallee 16 ebenfalls ab 10:00 Uhr über die Möglichkeiten, ein sicheres und beruhigtes Leben in den eigenen vier Wänden zu führen.

Informationsstand – Diakonie-Krankenhaus

Am Dienstag, den 12. Dezember 2017 ab 10:00 Uhr, freuen wir uns auf Ihren Besuch an unserem Informationsstand im Eingangsbereich des Diakonie-Krankenhauses. Nach einem Krankenhausaufenthalt ist es besonders wichtig, sich in den eigenen vier Wänden beruhigt und sicher zu fühlen.

Infostand – Sanitätshaus Schaub

Am Montag, den 11. Dezember 2017, können sich Interessierte ab 10:00 Uhr im Sanitätshaus Schaub in der Bertoldstraße 45 (gegenüber der Eisdiele „Portofino“), über Hausnotruf informieren und sich ein Bild über die Möglichkeiten eines sicheren und beruhigten Lebens zu Hause machen.

Das Projekt QuartrBack

Ein Forschungsprojekt, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Bewegung zählt zu den wichtigsten Einflussfaktoren für Gesundheit und soziale Teilhabe. Körperliche Aktivität wird im Allgemeinen gesellschaftlich als positiv und wünschenswert bewertet. Ausgenommen von dieser positiven Betrachtung ist in der Regel das Bewegungsverhalten von Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenz.
Demenz als Phänomen unserer Zeit verweist demnach auch auf eine Ohnmacht unserer Gesellschaft. Angesichts der Prognosen zur demografischen Entwicklung sind wir deshalb alle gefordert, unser Gemeinwesen so zu gestalten, dass die Diagnose Demenz nicht mit Einbußen von Teilhabeansprüchen Betroffener und ihrer Angehörigen einhergeht.

Weiterlesen

Hausnotruf-Dienst und AAL – ein Projekt

In einer Studie sollen Daten über Alltagsaktivitäten bei 100 Personen in deren Haushalten erhoben werden.

Weiterlesen